Startseite » News » Allgemeines, Shops, Produkte

TTR US-Open einmal Tomate, einmal Sensation: Elena Hight mit 86.50 Punkten.

In Vermont fanden am letzten Wochenende die TTR US-Open statt und Shaun White heimste wieder einmal den Halfpipe-Sieg ein, für eine echte Überraschung sorgte aber Elena Hight mit einem grandiosen Run, der mit einem 900 und anderen Tricks nur so strotzte!

Photo: Aaron Blatt

Die Volcom Fahrerin Elena Hight hat mit einem sensationellen Run sogar die ewige Siegerin Kelly Clar in die Schranken gewiesen. Die Jury rätselte, ob sie gerade vielleicht den besten Run im Frauen Snowboarding gesehen hatte und kam dann mit einem enorm hohen Score von 86.50 Punkten um die Ecke.

Ordentlich Höhe machte Elena Height gleich zu Beginn mit einem fetten Method, der dann nahtlos von einem frontside 720, Cab 720, back-to-back 900s und ihrem neuesten Coup einem alley-oop backside rodeo abgelöst wurde.

Wer den Knaller-Run mit eigenen Augen sehen will findet ihn hier:

http://vimeo.com/38281920

Ansonsten heißt es Vorfreude genießen, denn Elena ebenso wie Shaun White werden auch bei den europäischen X-Games dabei sein.