Startseite » News » Skateboarding

Vans Wängl Tängl Best Trick und die psychedelische Skatehöhle von Cleptomanicx!

Wer das Brett mit den vier Rollen zu seinen Freunden zählt, kann sich bei den beiden Videos mal ordentlich was auf die Augen abholen. Der Skatecontest beim Wängl Tängl lässt sich nicht lumpen, und die Hamburger auch nicht!

Foto: Alex Post http://www.wangltangl.com/

Ein wirklich feiste Session kann man bei Cleptomanicx genießen, Jürgen Horrwarth, Lennie Burmeister, Jan Waage und Konsorten skaten den schwarz weißen psychedelic Raum, den Stefan Marx und Matt Grabowski gestaltet haben. Die alten Lagerräume der Cleptos haben sich in eine Art Gummizelle für Skate-Maniacs verwandelt. Auf jeden Fall ist in dem abgefahrenen Skateraum eine eigenwillige Kombination aus Minirampe und Bowl entstanden, deren bemalte Oberflächen die Orientierung nicht gerade vereinfachen. Bei dem Video macht das beliebte Fischauge die Sache nicht leichter, umso überirdischer erscheinen die Fahrer darin:


http://vimeo.com/38571571


Weniger psychedelisch dafür mehr abgefahrene Tricks gab es bei der Best Trick Session beim laufenden Wängl Tängl zu sehen. Neben dem Snowboard Contest sind dort auch einige Rollbrettfahrer angetreten um in Einzel und Team Contest ein paar der Preise abzuräumen. Wie das läuft wenn viele Fahrer nur ein wollen, seht ihr hier:


skateboardmsm.mpora.de/tv/waengl-taengl-2012-best-trick.html