Startseite » News » Snowboarding

Burton European Open in Laax wie erwartet mit den Top-Ridern der Welt!

Ab dem 25. Februar ist Laax wieder Treffpunkt für die weltweite Rider Elite, bei den 13. Burton European Open presented by MINI. Im dann wenig beschaulichen Mekka des Boardsports sorgen Slopestyle- und Halfpipe-Contest für erhöhten Herzrhythmus.

foto:opensnowboarding.com

foto:www.ttrworldtour.com

Vom 25. Februar bis 3. März wird Laax also wieder Gastgeber für Rider wie den belgischen Aufsteiger Seppe Smits sein, der beim Pleasure Jam gleich mal zu Saisonbeginn mit einem Sieg aufwartete, und natürlich dem Kanadier Mark McMorris, der mit einem Gewinn beim Evolution in Davos überzeugte. Kazuhiro Kokubo, US Open Halfpipe Champion 2011 und sein weibliches Pendant, die Olympia Siegerin Halfpipe Kelly Clark, die auch letztes Jahr den BEO in der Halfpipe für sich entschied, werden in der eiskalten Vert sicher ein paar ordentliche Flugstunden zeigen. Auch Iouri Podladtchikov, Jamie Anderson, Kelly Clark und Hannah Teter sind bei den diesjährigen Burton European Open auf jeden Fall dabei.

Der Finne Roope Tonteri, Titelverteidiger des BEO Slopestyle 2011 und der Schweizer Local Christian Haller, im Moment Führender des TTR Overall Rankings werden ebenfalls anreisen. Musikalisch darf man sich freitags auf ein Live Set der Turtablerockers im Rahmen der Spaceparty freuen, sowie Live Performances am Finaltag von Trouble Andrew und Reptile Youth.