Startseite » News » Surfing

Deutsche Meisterschaften im Wellenreiten vom 1.-8. Oktober in Frankreich

Deutsche Wellereitergrößen bereiten sich auf die deutschen Meisterschaften im Surfen an der französischen Atlantikküste vor. Wer holt sich dieses Jahr den Titel?

In der Zeit von 1. bis zum 8. Oktober finden sich die besten Surfer/-innen an der französischen Atlantikküste ein, um dort um den begehrten nationalen Titel mit nach Hause nehmen zu können. Und da dieser Titel schon für so manchen das Sprungbrett zu einer internationalen Karriere war, kann man davon ausgehen, dass sich die Kontrahenten nichts schenken werden.

Einer der es bereits fünfmal geschafft hat, ist der 27 jährige Marlon Lipke, der 2009 sogar den Sprung in die ASP World Tour schaffte.

Aber deutsche Nachwuchstalente sind nicht rar und es gibt immer mehr jüngere Surfer die gleiches schaffen könnten. Viele von ihnen wohnen mit ihren Eltern im Ausland, wo sie jeden Tag perfekte Bedingungen zum trainieren haben. So wie der Deutsch-Peruaner Andres Wurst, der an der peruanischen Küste aufwächst und durchaus die Möglichkeit hat es Marlon Lipke gleich zu tun. Egal wer es dieses Jahr schaffen sollte, könnte ein Traum in Erfüllung gehen und dafür bezahlt werden, an den exotischsten und schönsten Stränden der Welt die Wellen zu riden.

Mit an den Start gehen wird die gesamte Surf-Elite, u. a. die Nationalteam-Surferinnen Eva Kreyer und Carla Twelkemeier, die Schwestern Sonni und Janni Hönscheid, die bei den Deutschen Meisterschaften beide schon auf dem Treppchen standen, oder auch Vincent Scholz, der letztes Jahr nur knapp am Titel vorbeischrammte und sich 2011 endlich den Sieg holen möchte.

Jedoch überlegt Marlon selbst erneut nach einigen Jahren Abwesenheit an der Meisterschaft teilzunehmen, was für alle anderen Teilnehmer kein leichtes Spiel werden dürfte. Somit wäre aber der Spannungsfaktor „made in germany“ garantiert. Wir dürfen gespannte sein.

Hier noch einmal alle Fakten auf einen Blick:

Was? Quiksilver German Championships 2011
Wann? 1.-8. Oktober 2011
Wo? Mimizan-Plage/ Frankreich
Wie?Gestartet wird in den Klassen Open/ Open Women, Longboard/ Longboard Women,
Juniors (nicht älter als 18), Cadets (nicht älter als 16), Senioren (ab 28 Jahren), Masters (ab 35 Jahren)

Teilnehmer können sich über den Veranstalter Wavetours anmelden. Das Eventticket, das auch Zuschauer erwerben können, kostet 29 Euro und enthält das offizielle Starter Package sowie Eintritt zu allen Parties:

www.wavetours.com/wellenreiten/specials/qgc2011/