Startseite » News » Surfing

München ruft und Surfer kommen

Zum 2. Mal finden sich Surfer und Boardsportler in München zahlreich ein um beim 2nd Munich Surffestival mit dabei zu sein.

München wird erneut die Heimat urbanen Surfens. So findet in der Zeit vom 4. bis 7. August das 2nd Munich Surffestival statt auf dem es wieder einiges zu erleben gibt. Beheimatet in der Alten Kongresshalle und noch weiteren Spots in München verteilt, haben die Organisatoren von HHonululu Events sich richtig ins Zeug gelegt um den Besucher noch mehr als im vergangenen Jahr hzu bieten.

Keine andere Stadt in Deutschland genießt urbanes Surfen so sehr wie München und um das zu erhalten und Brettsportlern und solchen, die es werden wollen, eine Plattform zu bieten, wird Stadtsurfen auf dem Surffestival in allen Facetten geboten. Denn nicht nur die rund 40 Aussteller werden den Münchnern am Freitag und Samstag Neues aus der Szene präsentieren; auch Surf-Künstler stellen ihre Werke in einer der ersten Ausstellungen dieser Art auf dem Festivalgelände aus. Aktiv werden können die Besucher beim Surf-Yoga, Tarp-Surfing, im Iriedaily Skatepark oder in Shaping- und Repair Workshops, die for free angeboten werden. Eröffnet wird das Surffestival schon am Donnerstagabend mit der Filmpremiere von Rip Curls »First Love« presented by Planet Sports.

Um das ganze Surffestival dann auch akustisch abzurunden, verwandelt sich die Alte Kongresshalle zur Partylocation wo dann DJ´s wie Max Mausser, Alex Schiller und Sir Hannes den Leute ordentlich einheizen können.


Weitere Informationen bekommt ihr direkt auf der Seite von Hhonululu-Events