Startseite » Surfing » Spots und Gebiete » Lisboa, ein Surfertraum

Lisboa oder ein Surfertraum

Estoril, Guincho, das sind Namen, die selbst Leute kennen die nur hin und wieder den Zeh ins Wasser strecken. Die Spots und Strände vor Portugals Hauptstadt Lissabon, in der gleichnamigen Region Lisboa stehen unter schützenden Winden und bieten gleichmässige und fette West-und Nordwest Dünung. Kiter und Surfer aus der ganzen Welt kommen hierher um ihren Brettern den Atlantik zu zeigen. Der Tejo der sich immer mehr zu einer Bucht denn einem Fluß verbreitert weist den Weg und an der Küste angekommen bleibt die Qual der Wahl Praia Maçâs, Praia Grande, Praia do Guincho, La Costa do Estoril...und über allem thront Lissabon mit seiner pulsierenden Altstadt, die Party-Willige schnell am Kragen hat, mit entspannten kleinen Lokalen und mit Cocktail-Kreationen, die so manchen aus den Flip-Flops hauen.

 

 

Morgens Wellenreiter mittags Surfer – Praia do Guincho

Windsurfer lieben den Praia do Guincho. Der weitläufige Sandstrand schickt erstklassige Winde in die Segel, die Dünung lädt zu Sprüngen und Speed ein. Hier sind auch viele Einheimische beziehungsweise Portugiesen aus dem ganzen Land anzutreffen. Am Morgen und an windlosen Tagen reiben sich Wellenreiter die Hände , denn dann gehören die fetten Wellen ihren Boards allein. Von Mai bis September hat man hier konstanten Winde und sehr gute Wellen. Der Strand und das Wasser haben wie eigentlich alle Strände Lisboas eine erstklassige Qualität und die Bars und Restaurants laden zum chillen und durchatmen ein.

Estoril – Wellen Casino Royal

Estoril, dort soll James Bond schon heiße Abenteuer erlebt haben, die Schickis und Mickis der Welt hängen hier gern ab, aber der Strand „La Costa do Estoril“ ist das zuhause aller Board-Freaks weltweit. Nicht nur Dank des Estoril Surf & Music Billabong Girls ist auch die Frauenrate auf Brettern hier erstaunlich hoch. Die Bedingungen sind so gut, dass man eigentlich keinen weiteren Satz darüber verlieren muss, hinfahren, Board rein, ride. Monte Estoril, Azarujinha, Bolina oder Poça bieten gute Wellen am Riff. Beachbreak? Der heißt an dieser Küste Carcavelos.